» Carl Leberecht IMMERMANN
 
 
 

Münchhausen

Althaus, Thomas: Sich etwas in den Kopf setzen. Immermanns Roman "Münchhausen" und die Richtungssuche des partikulären Subjekts, in: Immermann-Jahrbuch 3, 2002, S. 85-112

Bauer, Barbara: Richtige und falsche Naturdeutung. Karl Immermanns Waldmärchen Die Wunder im Spessart, magischer Idealismus und Renaissancephilosophie. In: Erkennen und Erinnern in Kunst und Literatur. Kolloquium Reisensburg, 4.-7. Januar 1996. In Verbindung mit Wolfgang Frühwald hg. v. Dietmar Peil. Tübingen 1998, S. 543-582

Böhmer, Sebastian: Fingierte Authentizität. Literarische Welt- und Selbstdarstellung im Werk des Fürsten Pückler-Muskau am Beispiel seines "Südöstlichen Bildersaals". Hildesheim 2007, 306 S. (= Germanistische Texte und Studien 77), S. 19-106

Brandmeyer, Rudolf: Biedermeierroman und Krise der ständischen Ordnung. Studien zum literarischen Konservatismus, Berlin 1982, S. 81-93

Chambers, Helen: Theodor Fontane reads Karl Immermann’s novel „Münchhausen“: reception and affinities. In: Immermann-Jahrbuch 11-13, 2010-2012, S. 167-194

Czezior, Patricia: Der Leser und die Hinterfragung seiner Rolle in E. T. A. Hoffmanns Kater Murr und Karl Immermanns Münchhausen. Eine Analyse im Rahmen des Kommunikationsmodells Autor - Text - Leser. (Diss.) München 2008 (= Studien Deutsch, Band 38)

Emmel, Hildegard: Geschichte des deutschen Romans, Berlin 1972, Bd. 2, S. 54-72

Engel, Manfred: Auf der Suche nach dem Positiven. Die Kritik an Subjektivismus und romantischer Romanform in Klingemanns ‚Nachtwachen‘ und Immermanns ‚Münchhausen‘. In: G. Blamberger, M. Engel, M. Ritzer (Hgg.): Studien zur Literatur des Frührealismus. Frankfurt / M. Bern. New York. Paris 1990, S. 17-44

Fitschen, Irmela: Immermanns Roman "Münchhausen". Heterogenität in der Einheit. (Diss.) Johannesburg 1979

Guthke, Karl S.: "Nicht einmal Malabarisch?" Immermann und "die große Öffnung in die weite Welt". In: Knobloch, Hans-Jörg, Koopmann Helmut (Hgg.): Das verschlafene 19. Jahrhundert? Zur deutschen Literatur zwischen Klassik und Moderne.Würzburg 2005, S.69-92

Halm, Heinz Josef: Formen der Narrheit in Immermanns Prosa, Marburg 1972, S. 143-275

Hasubek, Peter: Nachwort. In: Karl Immermann, Münchhausen. Eine Geschichte in Arabesken. Hg. v. Peter Hasubek, München 1977, S. 895-919

Hasubek, Peter: Immermann, Karl Leberecht (1796-1840): Münchhausen. Eine Geschichte in Arabesken. In: Imma Klemm (Hg.): Deutscher Romanführer. Stuttgart 1991, S. 231-233

Hasubek, Peter: Oberhofgeschichten. Zur Literarisierung westfälischer Landschaft in Immermanns Münchhausen. In: Gödden, Walter, Woesler, Winfried (Hgg.): Literatur in Westfalen. Beiträge zur Forschung. Paderborn. München. Wien. Zürich 1991, S. 9-30

Hasubek, Peter: Immermanns Bestseller. Zur Rezeption des "Münchhausen". In: Peter Hasubek (Hg.): Epigonentum und Originalität, Frankfurt/M. et al. 1997, S. 267-295

Hasubek, Peter: „la verité,toute la verité, rien que la verité“ – Karl Immermann, ein kritisch-satirischer Dichter aus Magdeburg. In: Prolegomena zur Kultur- und Literaturgeschichte des Magdeburger Raumes hg. v. Gunter Schandera, Michael Schilling in Zusammenarbeit mit Dieter Schade. Magdeburg 1999, S. 213-231 (Forschungen zur Kultur- und Literaturgeschichte Sachsen-Anhalts, Band 1)

Hasubek, Peter: "Ein Lieblingsbuch des deutschen Volkes" - Immermanns "Münchhausen" und der "Oberhof". 150 Jahre Editions- und Rezeptionsgeschichte. Bielefeld (Aisthesis) 2004, 397 S. (= Veröffentlichungen der Literaturkommission für Westfalen, Band 13)

Hasubek, Peter: Carl Leberecht Immermann. Eine Biographie, Frankfurt/M. et al. 2017 (S. 545-571 u. ö.)

Hein, Jürgen: Dorfgeschichte. Stuttgart 1976, S. 71 ff. u. ö. (= Sammlung Metzler 145)

Heuser, Magdalene: Formen der Personenbeschreibung im Roman. Dargestellt an Beispielen aus Wielands "Agathon", Goethes "Wilhelm Meisters Lehrjahre", Brentanos "Godwi", Immermanns "Münchhausen". (Diss.) Bochum 1967, Oxford 1970, S. 93-106

Hirakawa, Kaname: Über Karl Immermanns "Münchhausen". In: Kairos 22, 1984, S. 15-29

Hirakawa, Kaname: "Das volle, starke Herz" bei Immermann - Das Problem des Herzens als Vorzugsposition. In: Bulletin des Kyushu Dental College 19, 1988, S. 1-13

Holst, Günther J.: Das Bild des Menschen in den Romanen Karl Immermanns, Meisenheim am Glan 1976, S. 25-40, 53-70, 81-89, 107-118

Jennings, Lee Byron: Immermann's Münchhausen and the Post-Romantic Predicament. In: Kentucky Foreign Language Quarterly, Vol. 10, Lexington 1963, S. 145-148

Käferlein, Dietrich: Erzählsituation und fiktive Wirklichkeit in Immermanns "Münchhausen". Ein Beitrag zur Typologie des auktorialen Romans. (Diss.) Erlangen-Nürnberg 1971

Karrasch, Günter: Heilung durch Form. Zur Struktur von Karl Immermanns Roman Münchhausen. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 107, 1988, Sonderheft, S. 147-161

Köster, Udo: Literatur und Gesellschaft in Deutschland 1830-1848. Die Dichtung am Ende der Kunstperiode. Stuttgart. Berlin. Köln. Mainz 1984, S. 101-109

Kohlhammer, Siegfried: Resignation und Revolte. Immermanns "Münchhausen". Satire und Zeitroman der Restaurationsepoche. Stuttgart 1973. (= Germanistische Abhandlungen 44)

Konrad, Gustav: Immermanns "Münchhausen". In: Acta Germanica 3, 1968, S. 167-185

Kluge, Gerhard: Der Philister auf dem Musenberg - der Poet bei Philistern Immermanns Reise in die Niederlande und Mijnheer van Streef in "Münchhausen". I in: Immermann-Jahrbuch 3, 2002, S.71-84

Leitzgen, Günther: Münchhausen. Eine Geschichte in Arabesken. Humoristischer Roman von Karl Leberecht Immermann. In: Kindlers Literaturlexikon, Bd. 5, Zürich 1965, Spalte 12-14 (desgl. Kindlers neues Literatur-Lexikon, hg. v. W. Jens. Band 8, 1990, S. 377-378)

Lück, Heiner: Mythos und Realität: Klassische Themen der deutschen Rechtsgeschichte in Immermanns "Münchhausen". In: Peter Hasubek (Hg.): Epigonentum und Originalität, Frankfurt/M. et al. 1997, S. 169-190

Lück, Heiner: Die westfälische Feme im Bildprogramm des Immermann-Brunnens in Magdeeburg. In: Signa Juris. Beiträge zur Rechtsikonographie, Rechtsarchäologie und rechtlichen Volkskunde 2, 2008, S.165-193

Maatje, Franz Christiaan: Der Doppelroman. Eine literatursystematische Studie über duplikative Erzählstrukturen. Groningen, 2. Aufl. 1968, S. 56-58 (= Studia litteraria Rheno-Traiectina, Vol. 7) (1. Aufl. 1964)

Mahlman-Bauer, Barbara: Romantikkritik und Realitätssuche. Karl Leberecht Immermanns Erzählung Die Wunder im Spessart. Waldmärchen. In: Karl Immermann: Die Wunder im Spessart. Waldmärchen. Mit einem Essay von Barbara Mahlmann-Bauer, Materialien und Illustrationen von Ulrichadolf Namislow. Obernburg 2004, S. 55-104

McClain, William: K. L. Immermann's Portrait of a Folk-Hero in "Münchhausen". In: Studies in German Literature of the nineteenth and twentieth Centuries. 2nd Ed. Chapel Hill 1972, S. 55-63 (= University of North Carolina Studies in the Germanic Languages and Literatures 67)

McInnes, Edward: Gestörte Idylle. Zur Tradition des Bauernromans im 18. und 19. Jahrhundert. In: Peter Hasubek (Hg.): Epigonentum und Originalität, Frankfurt/M. et al. 1997, S. 253-265 [zu "Münchhausen"]

Meyer, Herman: K. L. Immermann: "Münchhausen". In: Herman Meyer: Das Zitat in der Erzählkunst. Zur Geschichte und Poetik des europäischen Romans. Stuttgart 1961, 21967, S. 135-154 (Übersetzung: The poetics of Quotations in the European Novel, translated by Th. and Y Ziolkowski. Princeton 1968, S. 148-168)

Meyer, Herman: Der Sonderling in der deutschen Dichtung. München Wien 1963, S. 151-157 (auch: Ullstein Nr. 35192)

Mieder, Wolfgang: Die Funktion des Sprichwortes in Karl Immermanns "Münchhausen". In: Zeitschrift für deutsche Philologie 90, 1971, S. 228-241. (Neudruck in: Mieder, Wolfgang: Das Sprichwort in der deutschen Prosaliteratur des neunzehnten Jahrhundert. München 1976 (Motive Bd. 7), S. 35-47)

Morgenthaler, Walter: Bedrängte Positivität. Zu den Romanen von Immermann, Keller, Fontane. Bonn 1979, S. 11-58 (= Studien zur Germanistik, Anglistik und Komparatistik, Bd. 84)

Nakagawa, Yuji: Immermanns "Münchhausen". In: Jinmon Kenkyu, Bulletin der Otaru Wirtschaftshochschule 75, 1988, S. 183-189 (in japan. Sprache)

Nakagawa, Yuji: Immermanns "Münchhausen" als Zeitroman. In: Doitsu Kindai Shosetsu no Tenkai (Die Entwicklung des modernen deutschen Romans). Tokio 1988, S. 63-74 (in japan. Sprache)

Nauhaus, Julia M.: „indem das Gedicht an malerischen Motiven reich ist“. Illustrationen zu Karl Immermanns „Münchhausen“ und „Der Oberhof“. In: Immermann-Jahrbuch 11-13, 2010-2012, S. 195-264

Oesterle, Günter: Arabeske und Zeitgeist. Karl Immermanns Roman Münchhausen. In: Martin Lauster (Hg.): Deutschland und der europäische Zeitgeist. Kosmopolitische Dimensionen in der Literatur des Vormärz. Bielefeld 1994, S. 215-239

Piechotta, Hans-Joachim: Nachwort. In: Karl Leberecht Immerman. Münchhausen. Eine Geschichte in Arabesken. Mit Anmerkungen, einer Zeittafel bibliographischen Hinweisen und einem Nachwort von H.-J. Piechotta. Frankfurt / M 1984, S. 805-815 (= Insel-Taschenbuch 747)

Olbrich, Wilhelm (Hg.): Der Romanführer. Der Inhalt der Romane und Erzählungen der Weltliteratur. Band 1. Stuttgart 1950, S. 334-335

Roland, Hubert: Karl Immermann und der tierische Magnetismus: "Fetische, Amulette und Poltergeister" (1), in: Traces du Mesmérisme dans les littératures européennes du XIXe siècle. - Einflüssedes Mesmerismus auf die europäische Literatur des 19. Jahrhunderts. Akten des internationalen Kolloquiums vom 9. und 10. November 1999. Bruxelles 2001, S. 183-204 [Münchhausen]

Romanführer A-Z. Der deutsche, österreichische und schweizerische Roman. Von den Anfängen bis Ende des 19. Jahrhunderts. Berlin 1972, S. 211-213

Scherer, Michael: Immermanns Münchhausen-Roman. In: The German Quarterly 36, 1963, S. 236-244

Schweizer, Werner R.: Münchhausen und Münchhausiaden. Werden und Schicksale einer deutsch-englischen Burleske. Bern 1969, S. 136-158

Serebrjakov, A. A.: Romany K. Immermana "Epigony" i "Mjunchgauzen" (Immermanns Romane "Die Epigonen" und "Münchhausen"). Osobennosti tvorc. metoda avtoref. diss. kand. filol. Moskva 1982, 17 S.

Serebrjakov, A. A.: "Mjunchgauzen" K. Immermana i nemeckij romanticeskij roman (Immermanns "Münchhausen" und der deutsche romantische Roman). In: Zanrovoe svoeobrazie i stil. Moskva, 1985, S. 9-19

Serebrjakov, A. A.: Principy istorizma v romane K. Immermana "Mjunchgauzen" (Die Prinzipien des Historismus im Roman "Münchhausen" von Immermann). In: Istorija i chudozestvennyj mir pisatelja. Elista, 1983, S. 72-80

Statkow, Dimiter: Über die dialektische Struktur des Immermannschen Romans "Münchhausen". Zum Problem des Übergangs von der Romantik zum Realismus. In: Weimarer Beiträge 11, 1965, S. 195-211

Sulejmanov, A. A.: Satiricceskij roman Immermana Mjunchgauzen (K roprosu o realizme v nemeckoj literature zoch gg 19 veka) (Immermanns satirischer Roman "Münchhausen". Zur Frage des Realismus in der deutschen Literatur der dreißiger Jahre des 19. Jahrhunderts). In: Problemy zanrotogo razvitija v russkoy literature 19 veka. Rjazan 1972, S. 290-300

Takeda, Shoichi: "Münchhausen" Immermanns. Satire und Wirklichkeit. In: Doitsu Bungaku 7, 1951, S. 44-51 (in japan. Sprache)

Wiese, Benno v.: Immermanns "Münchhausen" und der Roman der Romantik. In: Formenwandel. Festschrift zum 65. Geburtstag v. Paul Böckmann. Hg. v. Walter Müller-Seidel und Wolfgang Preisendanz. Hamburg 1964, S. 363-382 (Neudrucke in: B. v. Wiese: Von Lessing bis Grabbe. Studien zur deutschen Klassik und Romantik. Düsseldorf 1968, S. 268-288, 358-360) und P. Hasubek: Widerspruch, du Herr der Welt, Bielefeld 1990, S. 172-195)

Wiese, Benno v.: Immermanns "Münchhausen". In: Benno v. Wiese (Hg.): Der deutsche Roman vom Barock bis zur Gegenwart. Struktur und Geschichte. Düsseldorf 1963, Bd. 2, S. 353-406 (veränderter Neudruck in: Wiese, Benno v.: Karl Immermann. Sein Werk und sein Leben, S. 204-251, 321-323)

Windfuhr, Manfred: Immermanns erzählerisches Werk, S. 176-203; Neudruck in: Manfred Windfuhr: Erfahrung und Erfindung. Interpretationen zum deutschen Roman vom Barock bis zur Moderne. Heidelberg 1993, S. 181-214

Windfuhr, Manfred: Der Dualismus von Parodie und Panegyrik in Immermanns "Münchhausen", in: Windfuhr, Manfred: Erfahrung und Erfindung. Interpretationen zum deutschen Roman vom Barock bis zur Moderne. Heidelberg 1993, S. 176-203

Zimmermann, Peter: Der Bauernroman. Antifeudalismus, Konservativismus, Faschismus. Stuttgart 1975, S. 35-41

 
.: Immermann-Gesellschaft e. V. :.