Texte von Immermann

Die Schwierigkeit, die Texte Immermanns auf dem Buchmarkt zu beschaffen, ist allgemein bekannt. Deshalb werden hier ausgewählte Texte Immermanns veröffentlicht, die bisher unveröffentlicht oder schwer zugänglich sind. Die beiden ersten Texte sind aus der Arbeit der Immermann-Gesellschaft hervorgegangen und für einen begrenzten Kreis von Lesern als “Jahresgaben” (1997 und 1998) der Gesellschaft ausgegeben worden. (Für die Textbearbeitung zeichnet Tilman Spreckelsen verantwortlich.)

  • Die Entführung oder Das Lustspiel ohne Dame.
    (1829, bisher unpubliziert)
  • Der neue Pygmalion.
    (Erstfassung von 1824 vordatiert auf 1825 im “Taschenbuch zum geselligen Vergnügen. Neue Folge”, 1825, S. 10-100; seitdem in dieser Fassung nicht wieder veröffentlicht).
  • Über die Deutsche Malerei im 19. Jahrhundert.
    Aus dem Französischem übersetzt von Ansgard Danders, herausgegeben von Henrik Karge


    Wählen Sie bitte einen Themenbereich auf der linken Seite.




    Sollte links keine Inhaltsübersicht erscheinen, dann sind Sie nicht über die Hauptseite hierher gelangt (das passiert, wenn man ein Suchprogramm benutzt). In diesem Fall gehen Sie bitte zur Hauptseite.